Leistungsspektrum » Asphaltwerk


Die ebenfalls im Steinbruch in Kirchberg stationierte Asphaltanlage, auch nach modernsten Gesichtspunkten konstruiert, produziert pro Jahr ca. 100.000 Tonnen. Das Werk wurde 1988 erneuert und in den Folgejahren kontinuierlich dem Stand der Technik angepasst. Diese Vorgehensweise ermöglichte eine wirtschaftliche Produktion und eine konstant hohe Qualität des güteüberwachten Asphaltmaterials.

Merkmale der Berücksichtigung des Umweltschutzes sind eine Filterentstaubung mit einem Wirkungsgrad von über 99,9%, die Einhausung von Trockentrommel und Entstaubung sowie die Wiederaufbereitung von Asphalt, wodurch die natürlichen Rohstoffvorkommen geschont und Deponiekapazitäten eingespart werden.


Seite 22 - CMS - Werbeagentur schlumpberger.com