Karriere » Ausbildung » Baugeraetefuehrer


Baugeräteführer/-in

Baugeräteführer kennen sich aus mit den anspruchsvollen Baumaschinen, können sie sicher führen und sind auch für deren Instandhaltung verantwortlich. Nach der dreijährigen Ausbildung beherrscht der Baugeräteführer sämtliche elektronischen und pneumatischen Fernsteuerungen. Weiterhin müssen sie die einzelnen Bauteile, Baugruppen und Systeme ihrer Maschinen ganz genau kennen, um Wartungsarbeiten durchführen zu können und Störungen gegebenenfalls zu beheben.

Der Baugeräteführer ist für den fachgerechten und vor allem wirtschaftlichen Einsatz der ihm anvertrauten Maschinen verantwortlich. Auch über die unterschiedlichen Baustoffe und Bauverfahren wissen die Baugeräteführer Bescheid und werden während ihrer Ausbildung ausführlich in die Metallbe- und -verarbeitung, die Arbeit mit Prüf- und Messgeräten sowie in den fachgerechten Einsatz von Montage- und Reparaturwerkzeug eingewiesen. Für technisch interessierte und praktisch begabte junge Leute ist der Baugeräteführer ein Beruf mit Top-Chancen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre 

Voraussetzungen: Der/die Baugeräteführer/-in sollte körperlich fit, sportlich und schwindelfrei sein. Er braucht handwerkliches Geschick und technisches Verständnis.

 

Für Informationen steht Ihnen Frau Delitzoglou unter Telefon 07191/213-166 zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Lukas Gläser GmbH & Co.KG
Personalabteilung

Backnanger Straße 66
71546 Aspach
 
Telefon 07191 - 213 0
Telefax 07191 - 213 136
www.lukas-glaeser.de
 bewerbungen@lukas-glaeser.de



Seite 44 - CMS - Werbeagentur schlumpberger.com