Bildergalerie

Aktuelles


Positives Anwohner-Feedback aus Benningen

Sehr geehrter Herr D. Kern,

 

der erste Abschnitt der komplett Erneuerung der Paulystr. neigt sich dem Ende. Wir, die Anwohner konnten einmal live miterleben, welche Arbeit dahinter steckt. Seit 4. April sind wir nun Zeuge, wie so etwas funktioniert.

Aus diesem Grunde möchte ich es nicht versäumen einmal das ganze Team, welches wir in den Monaten kennenlernen konnten, besonders zu loben. Ich muß sagen, jeder versteht sein Handwerk fast blind. Auch haben wir sie

als nett und sehr freundlich kennen gelernt. Für jeden immer ein offenes Ohr, wenn wir als Anwohner fragen hatten,

Ich würde sagen, daß Sie sich sehr glücklich schätzen können solche Angestellte zu haben. Es ist nun schon so weit, daß wenn sie nächste Woche den 2. Abschnitt der Paulystr. in Angriff nehmen, wir sie hier vermissen

werden.

 

Nochmal Glückwunsch zu so einem Top Personal.

 

mfg

 

Bernhard Lang

 

 

Ausbildung Baugeräteführer/-in

 Artikel aus der Waiblinger Zeitung vom 27.02.2016, Sonderheft "Fokus Beruf 2016"

Lukas Gläser Baustelle Gailsbach

Bericht aus dem Haller Tagblatt vom 17.03.2015

 

Positives Anwohner-Feedback

Aus Michelfeld erhielten wir von Familie Oelschläger folgende E-Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

nun, da die Baustelle hier in MIchelfeld bald abgeschlossen sein wird, möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Mein Mann und ich konnten nun knapp 3 Monate lang miterleben, mit welch hohem Einsatz, hoher fachlicher Kompetenz und großer Umsicht Herr Messer und sein Team diese nicht ganz einfache Baustelle in unserem Wohngebiet bearbeitet haben. Es ist ihnen vortrefflich gelungen, die unvermeidbaren Beeinträchtigungen für die Bewohner so gering wie möglich zu halten. Stets war Herr Messer ein jederzeit ansprechbarer Partner, mit dem im Gespräch immer eine Lösung gefunden werden konnte, so dass unsere Belange ( als einer der Hausbesitzer, vor deren Haus sich das meiste Geschehen auf engstem Raum abspielte) in Übereinstimmung gebracht werden konnten mit den Erfordernissen der Baustelle. Es war ein sehr gutes Miteinander über Wochen hinweg.


Mit großer Umsicht sind Ihre Mitarbeiter auch bei dem Eingriff in unser Grundstück vor gegangen. Die Rinne im Garten wurde äußerst sorgsam gegraben, so dass wir deutlich sehen konnten, dass Ihre Mitarbeiter "wussten", dass jedem Hausbesitzer das Herz blutet, wenn im Garten aufgegraben werden muss.


Auch wurden alle Arbeiten zur Wiederherstellung des Grundstückes  (Pflasterung des Hofes mit Kreisen) mit viel Liebe und Sorgfalt ausgeführt. All Ihre Männer haben Ihr Bestes gegeben, und wir sind sehr, sehr zufrieden und dankbar, dass die Firma Gläser ein solch kompetentes Team nach Michelfeld geschickt hat.


Sehr beeindruckt sind wir, dass selbst bei größter Hitze die Arbeiten fort geführt wurden, als sei die Temperatur keine Belastung für Ihre Männer. Der Einsatz, den sie zeigen, fordert uns viel Respekt ab.


Ich bitte Sie, Ihre Mitarbeiter von meinem Schreiben in Kenntnis zu setzen und hoffe, dass, bei anderen Baustellen in der Gemeinde ähnlich qualifizierte und gute Teams Ihrer Firma zum Einsatz kommen werden.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Jürgen und Sibylle Oelschläger

   


Seite 9 - CMS - Werbeagentur schlumpberger.com